- Anzeige -

PALS Provider -Erweiterte Versorgungsmaßnahmen bei kritisch kranken Kindern- | Soest | 07. September 2019 - 08. September 2019

simbaby_intubation

Kursdaten

Kursbezeichnung
PALS Provider -Erweiterte Versorgungsmaßnahmen bei kritisch kranken Kindern-
Startdatum
07. September 2019
Start-Zeit
08:30
End-Datum
08. September 2019
End-Zeit
19:00
Gebühren
595 €
Leistungen:
Selbstverständlich bieten wir dieses 2- tägige Intensivkursformat mit einem ausführlichem Kursvorbereitungpaket an.
Dieses enthält sowohl ein gedrucktes Kurshandbuch als auch als ein digitales Lernpaket und zusätzliche Algorithmenkarten für die Kitteltasche. Ebenso erhalten Sie Zugang zum Onlinetrainingscenter zur individuellen Vorbereitung.
Ihr digitales Vorbereitungspaket erhalten Sie direkt bei Buchung, Ihr gedrucktes Paket ca. 4 Wochen vor Kursbeginn, sodass eine intensive Vorbereitung durchlaufen werden kann. Unser Pretest im Onlinecenter zeigt Ihnen Ihre persönlichen Stärken und Schwächen auf, sodass Sie Ihre Vorbereitung optimieren können.

Sämtliche Zerifzierungsgebühren sind enthalten.
Bei Erreichen der Zertifizierungsanforderungen erhalten Sie Ihr internationales Zertifikat sofort zum Kursabschluss!

Inclusive ausführlichem Catering an beiden Veranstaltungstagen und einem kleinen Abendprogramm.
CME-Punkte
26

Ort

Strasse | Nr. (Suchfeld)
Dasselwall, Soest, Kreis Soest, Regierungsbezirk Arnsberg, Nordrhein-Westfalen, 59494, Deutschland
Stadt
Soest
Dasselwall, Soest, Kreis Soest, Regierungsbezirk Arnsberg, Nordrhein-Westfalen, 59494, Deutschland
Soest, 59494
PLZ
59494
Land
Deutschland
Senden Sie eine Anfrage an den Kursveranstalter: Medical Education Service
Anhand verschiedenster Simulationen und Falldiskussionen pädiatrischer Notfälle lernen und trainieren Sie mit einem hohen praktischen Anteil von 85% an unserem hoch entwickelten Full-Scale Kinder- Simulatoren.

Sie trainieren die wichtigsten Merkmale eines systematischen Ansatzes zur pädiatrischen Beurteilung, Perfusionsgewichtete Maßnahmen der Reanimation, algorithmisierte Behandundlugsstrategien für tachykarde und bardykarde Herzrhythmusstörungen sowie für respiratorische Notfälle und Schockgeschehen. Sowohl pharmakologische als auch elektrotherapeutische Behandlungsschritte werden ausführlich trainiert.

Zusätzlich erlernen Sie grundlegende systematische Ansätze zur Beurteilung kritischer Kinder an an videobasierten Falldarstellungen.

Natürlich trainieren Sie in intensiven Workshops wie beispielsweise pädiatrisches Atemwegsmanagement oder invasiver Techniken wie Needle-Jet-Ventilation oder intraossäre Zugangstechniken.

Weiterhin wird besonderes Augenmerk auf effektive Teamarbeit in kritischen Situationen gelegt.

Das Ziel des PALS-Kurses ist die nachweisliche Verbesserung der Versorgungsqualität bei kritisch kranken Kindern, und einem daraus resultierenden besseren Outcome.

Dieser Kurs wird der zuständigen Ärztekammer zur Bewertung vorgelegt. Wir gehen von einer Bewertung, wie in vergangenen Kursen auch, mit 26 CME Punkten Kategorie C sowie 26 Punkten zur curriculären Notarztfortbildung aus.

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Kursort
Kurs-Inhalte
Dozenten
Material
Organisation
Bewertung
Sie müssen die Nutzungsbedingungen anerkennen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Kommentare